Unter Einsatz der Technologie von SIRON Dry Deluge Testing führte unser britischer Partner Clearwater vergangene Woche eine weitere erfolgreiche Trockenprüfung einer Sprühflutanlage in einem Kernkraftwerks durch. Die Prüfung von mehr als 500 Düsen, verteilt auf 8 Sprühflutanlagen, wurde in vier Tagen, einem weniger als geplant, abgeschlossen. Phase 2 des Projekts ist für den kommenden Monat angesetzt. Lob erhielt das Team für die sichere und effiziente Arbeitsweise, zumal die Prüfung in einen für den Kunden äußerst hektischen Zeitraum im Rahmen eines geplanten, wartungsbedingten Betriebsstopps mit zahlreichen Auftragnehmern vor Ort fiel. Trockenprüfungen von Sprühflutanlagen zählten 2017 zu unseren gefragtesten Angeboten für Unternehmen, deren Ziel die globale Optimierung des Wartungsprotokolls durch eine Ausweitung der Intervalle zwischen den gesetzlich vorgeschriebenen Nassprüfungen ist.